Sprinkenhof

Im Notfall muss es schnell gehen! Eine reibungslose Kommunikation ist dabei das A und O: Am 16.11.2022 wurde für den Neubau der Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg der Grundstein gelegt.

KVL unterstützt den Realisierungsträger Sprinkenhof GmbH sowohl beim Neubau der Rettungsleitstelle der Hamburger Feuerwehr als auch beim Neubau der Polizeieinsatzzentrale Hamburg im Projektmanagement.

Beide Projekte sind das Herzstück der Erneuerung der Kritischen Infrastruktur und Sicherheitsarchitektur Hamburgs. In den Neubauten laufen künftig die Hamburger Notrufe 110/112 auf, und von da werden alle Einsätze von Feuerwehr und Polizei koordiniert.

Auf dem Foto - v.l.n.r.: Dr. Christian Schwarz, Leiter der Feuerwehr Hamburg / Innensenator Andy Grote / Martin Göre, Geschäftsführer Sprinkenhof