Wir haben Spaß daran, Visionen zu realisieren

Teil werden und gemeinsam gestalten

Wir als KVL*er haben eins gemeinsam – seit 2003 haben wir Spaß daran die Projekte unserer Bauherren kreativ, intelligent und kompetent zu gestalten. Dennoch befinden wir uns als Unternehmen im stetigen Wandel, denn wir sind uns bewusst, dass gute Ergebnisse nur entstehen können, wenn wir gemeinsam neue Wege gehen und Muster brechen.

Intellectual Leadership ist unser Anspruch!

Um unseren Ansprüchen gerecht zu werden, arbeiten wird standort- und leistungsbildübergreifend. Wir beziehen alle Mitarbeiter*innen in die relevanten Prozesse mit ein. Von der Geschäftsleitung bis zum Studierenden ist jeder gefragt an innovativen, neuen Ideen sowie Leistungsbildern und der Unternehmensstruktur mitzuwirken. Bleiben Sie dabei authentisch, denn für uns gehört Ihr ganz persönliches Engagement neben dem Spaß dazu.

Wir sind Typen – das ist unser Potential!

Urteilskraft vor Instanz, harter Pol vor Regeln, Reden vor Kommunizieren - das zählt bei KVL. Unsere Werte sind uns wichtig. Wir stehen für ein klares Leitbild statt Kontrolle. Wir leben eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur. Wir setzten auf selbstbestimmte Zusammenarbeit, statt auf starre Regeln. Dabei dient unser Leitbild als harter Pol.

Uns geht es gut, das teilen wir und gemeinsam wissen wir mehr…

… das sind zwei Sätze aus unserem Leitbild, die sich in den Möglichkeiten, die wir Ihnen bieten widerspiegeln:

  • Boarding Day: sehen, staunen, verstehen – wie funktioniert KVL? Zwei Tage des Kennenlernens.
  • KVL-LAB: interne Akademie zur persönlichen Fort- und Weiterbildung.
  • KVL-Days: halbjährlich stattfindender Tag zum standort- und themenübergreifenden Austausch.
  • Büroseminar: die KVL geht einmal im Jahr für zwei Tage auf Klassenfahrt mit dem Versuch eines Bildungsauftrages.
  • Vertrauensarbeitszeit: unsere Teams bestimmen gemeinsam Ort und Zeit des Arbeitens.
  • Weiterentwicklung: setzen Sie sich für Themen, für die Sie brennen, den Hut auf.
  • KVL-Cares: gemeinsam sich und anderen Gutes tun (Wohltätigkeitsprojekte, Sportveranstaltungen etc.).
  • Corporate Benefits, betriebliche Altersvorsorge und vieles mehr.